fbpx

Skip to Content

Blog Archives

Praktikum bei Alta Deutschland

Im Sommer und Herbst wurde unser Team wieder durch drei junge und motivierte Praktikanten bereichert. Wie Lisa und Simon auf Alta gestoßen sind, was sie erlebt haben und wie ihnen die Zeit im Unternehmen gefallen hat, berichten sie hier (einfach auf das Bild klicken).

Lisa Gehrt

Durch meinen EBB-Kurs im September letzten Jahres lernte ich Alta zum ersten Mal genauer kennen. Bereits dort wurde mein Interesse geweckt und vor allem das Repromanagement hatte es mir angetan. Als mein berufspraktisches Studiensemester anstand, entschied ich mich für ein Praktikum bei Alta, um einen noch besseren Einblick erhalten zu können. Ich startete mit der Erwartung, in alle Bereiche rein schauen zu dürfen und neue Erfahrungen zu sammeln – und diese Erwartungen wurden mehr als erfüllt! 

Ich erhielt in den letzten zehn Wochen einen sehr guten Einblick, was genau Alta alles leistet. Durch die deutschlandweite Präsens des Unternehmens war es zudem möglich, sich dies sowohl in den alten, als auch in den neuen Bundesländern anzuschauen. Die Mitarbeiter, die man begleiten durfte, waren stets nett und hilfsbereit und man nahm von jedem etwas mit. Besonders im Außendienst wurde immer wieder deutlich, dass Alta der Kunde am Herzen liegt und das eine langfristige Kundenbeziehung das Ziel ist, hier zählt also vor allem das Miteinander. Durch den Einsatz im Repromanagement mangelte es außerdem nicht an praktischer Erfahrung, sodass ich auch hier vieles lernen konnte und einige Tipps und Tricks mitnehmen kann.

Dieses Miteinander ist auch im Alta-Team zu erkennen. Ich wurde in den letzten Wochen gut aufgenommen und bekam interessante und wichtige Aufgaben, sodass man keineswegs als Praktikant abgestempelt wurde. Ich blicke auf eine spannende Zeit mit vielen Erfahrungen zurück und habe in dieser Zeit viel dazu gelernt. Die Zeit verging wie im Flug und ich würde ein Praktikum bei Alta in jedem Fall weiter empfehlen.”

Simon Zwimpfer

Ich bin Simon Zwimpfer und komme aus der Schweiz. Ich durfte bei Alta Deutschland ein 18-wöchiges Praktikum absolvieren. Das Praktikum machte ich im Rahmen meiner Ausbildung zum Agrotechniker HF. Mir ist eine professionelle, wirtschaftliche und zukunftsorientierte Landwirtschaft von großer Bedeutung. Durch einen führenden Milchviehproduzenten in meiner Umgebung bin ich auf die Firma Alta Deutschland aufmerksam geworden. Mich hat die Strategie dieser Firma positiv angesprochen. Nebst dem Kerngeschäft Rindviehgenetik wird auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Betriebsmanagement, Zuchtkonzept und Repromanagement eingegangen.

Ich bekam während meiner Zeit bei Alta einen breiten Einblick in das ganze Unternehmen. Ich war im Verkauf und Beratung in West-, Nord- und Ostdeutschland unterwegs. Ich durfte im Büro in Uelzen z.B. bei der Zuchtwertschätzung mitwirken und konnte ein Projekt im Bereich Logistik durchführen.

Mein Hauptziel, möglichst viele interessante und professionelle Milchviehbetriebe zu sehen, hat sich während meinem Praktikum bei Alta mehr als erfüllt. Nebst dem Kerngeschäft Genetik, wird viel Zeit in die individuelle Betriebsberatung investiert. Die Praktikanten und Trainee werden bei Alta gut in das Team integriert. Nebst der breiten Einsicht in die unterschiedlichsten Tätigkeiten, durfte ich selbständig Projekte durchführen. Ich fühlte mich in allen Bereichen schnell wohl. Am besten hat mir der direkte Kontakt zu den Milchviehbetrieben gefallen. Sei dies im Verkauf und Beratung oder im Repromanagement, die Zeit draußen, verging stets viel zu schnell!
Den Zusammenhalt des Teams habe ich als sehr stark wahrgenommen. Die Mitarbeiter werden ernst genommen und bei Problemen wird umgehend nach einer Lösung gesucht.
Die Zeit und die Erfahrungen bei Alta werde ich als sehr positiv in Erinnerung behalten und kann ein solches Praktikum jedem Milchviehbegeisterten nur weiter empfehlen.”

Im Rahmen eines 1-wöchigen Schülerpraktikums hatte Gesine die Möglichkeiten einen ersten Einblick in ein landwirtschaftliches Unternehmen bei Alta Deutschland zu erhalten. Selbst in einer so kurzen Zeit versuchen wir den Praktikanten einen umfassenden und vielseitigen Überblick von unserem Unternehmen zu geben.

Gesine Feddersen

„Die Woche ging in meinen Augen viel zu schnell vorbei. Ich hatte unglaublich viel Spaß und habe so viel aus dieser Woche mitnehmen dürfen. Ich habe mich sehr wohl in dem Team gefühlt und hoffe, dass ich vielleicht eines Tages wieder die Chance haben werde, die Kollegen mal wieder auf ihrer Arbeit begleiten zu dürfen, um noch mehr zu lernen und noch mehr Durchblick zu erhalten. Das Praktikum hat mir wahnsinnig gut gefallen und mir sehr weitergeholfen, was meine Zukunftsplanung angeht. Meine Erwartungen wurden mehr als nur erfüllt. Niemals hätte ich gedacht, so viel innerhalb von einer Woche lernen zu können und dann sogar noch einiges selbst im Praktischen umsetzen zu dürfen. Ich bin dem Team von Alta unglaublich dankbar für die tolle Zeit und die Erfahrungen, die ich sammeln durfte.”

Wenn Du noch mehr über ein Praktikum oder Trainee bei Alta Deutschland erfahren möchtest, denn schau dir hier unseren Flyer an.

Du hast noch weitere Fragen oder möchtest Dich bewerben?

Kontakt: Mareike Morszeck | 0151 61675443 | mareike.morszeck@altagenetics.com

0 Continue Reading →

Neuer Geschäftsführer bei Alta Deutschland

Nach 24 Jahren wechselt die Führung bei Alta Deutschland. Michael Wenzlau (rechtes Bild) startete 1994 die Alta Deutschland GmbH als Tochterunternehmen von Alta Genetics Inc. und hat seitdem das Unternehmen stetig weiter ausgebaut. In den zwei Jahrzehnten ist viel passiert: Das Unternehmen hat sich von einem reinen Transaktionsgeschäft zu einem echten Partner im gesamten Betriebsgeschehen entwickelt. Die Mitarbeiterzahl ist von damals 2 auf aktuell über 70 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gestiegen. Nicht alle Mitarbeiter sind im Außendienst tätig, mittlerweile besteht ein Großteil unseres Teams aus Repromanagern und Repromanagerinnen, die direkt auf den Betrieben für das komplette Fruchtbarkeitsmanagement verantwortlich sind. Außerdem haben wir Spezialisten in den Bereichen der Betriebswirtschaft, Veterinärmedizin und Reproduktion für eine individuelle Beratung im Team.

Michael Wenzlau bleibt dem Unternehmen Alta erhalten und wird ab sofort die Führung für den europäischen Markt übernehmen. Dadurch wird das Geschäft in Deutschland auch in Zukunft von großem Interesse für ihn sein: „Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die spannenden letzten 24 Jahre, die ich gemeinsam mit Ihnen für den Aufbau und die Entwicklung von Alta Deutschland zu einem verlässlichen und innovativen Partner für progressive Rinderhalter in Deutschland nutzen durfte. Es hat mir sehr viel Freude gemacht! Ich werde mich zukünftig in meiner neuen Position mit der Entwicklung von Alta in Europa beschäftigen. Meine Aufgaben in Deutschland wird Malte Klingelmann, der in den letzten 6 Jahren die Abteilung AltaValueServices sehr erfolgreich weiterentwickelt hat, übernehmen. Malte Klingelmann genießt dabei mein vollstes Vertrauen.“

Wir freuen uns, dass Malte Klingelmann (linkes Bild) die Position des neuen Geschäftsführers angenommen hat und Jörg Dornwell sein Stellvertreter wird. Seit sechs Jahren ist Malte Klingelmann bei Alta Deutschland für den Bereich Alta Value Services und die betriebswirtschaftliche Beratung verantwortlich. Ab dem 1. Juli 2018 wird Martin Gorski diesen Bereich übernehmen. Wir freuen uns, mit Martin Gorski einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der durch seinen Hintergrund im Bankwesen viel Erfahrung für die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe mitbringt. Malte Klingelmann wird das Unternehmen mit neuen Ideen, aber  ganz im Sinne der Philosophie von Alta Deutschland weiterführen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung – mit dem Ziel, mit beiden Ohren ganz nah am Milchproduzenten zu bleiben.“

Auch mit der neuen Besetzung in der Position des Geschäftsführers und in der betriebswirtschaftlichen Betreuung können Sie demnach versichert sein, dass Alta Deutschland auch in Zukunft der kompetente Partner für Sie und Ihren Betrieb bleiben wird.

0 Continue Reading →

Ein Einblick in das Unternehmen Alta

In diesem Jahr durften wir schon einige Trainees & Praktikanten in unserem Unternehmen begrüßen. Wir freuen uns immer über wissbegierige, motivierte und aufgeschlossene Menschen, die einen Einblick in unser Team erhalten wollen. Aber was bewegt die jungen Menschen bei uns ein Praktikum oder sogar einen Trainee zu machen? Wir haben mal nachgefragt, wie unseren derzeitigen Praktikanten/innen die Zeit bei Alta gefallen hat:

``Mit dem Wunsch „überall mal reinzugucken“ bin ich in das Praktikum bei Alta gestartet. Die gute innerbetriebliche Struktur macht es möglich viele Schichten und Seiten des Unternehmens und der ausgeführten Tätigkeiten kennenzulernen. Bei Problemen wurde einem geholfen und die Mitarbeiter standen einem mit Rat und Tat zur Seite, um Unterstützung zu geben. Man war nicht der überflüssige Praktikant, der zum Kaffee kochen oder kopieren eingeteilt wird, sondern wurde mit wichtigen und verantwortungsvollen Aufgaben betreut, die nicht einfach in der Ablage P landeten, jedoch ihren Zweck im Unternehmen erfüllen. Durch Einblicke in das Repromanagement auf verschiedenen Betrieben konnte ich meine praktischen Fähigkeiten im Umgang mit den Tieren, sei es das Besamen oder Behandeln von Kühen, verbessern und profitiere von den Erkenntnissen auch in meiner weiteren beruflichen Laufbahn. Abschließend kann ich nur jedem empfehlen ein Praktikum bei Alta in Erwägung zu ziehen. Die Erfahrungen sind allesamt positiv und die Einsatzbereiche sehr vielschichtig und informativ.``
Jörg Schreinecke
``Das Unternehmen Alta kenne ich durch meinen landwirtschaftlichen Hintergrund. Ich habe mich für ein Praktikum bei Alta entschieden, da dort nicht nur der Verkauf von Rindergenetik im Fokus steht, sondern ein großer Wert auf die Unterstützung der Landwirte in Richtung Managementfragen gelegt wird. In den 12 Wochen habe ich in allen Bereichen einen Einblick bekommen. Ich durfte in der Zeit mehrere Außendienstmitarbeiter begleiten und konnte mir so einen guten Eindruck über deren Arbeit mit den Kunden verschaffen. Ebenso durfte ich einige Repromanager begleiten. Ich war in der Zeit sowohl in den westlichen als auch in den östlichen Bundesländern unterwegs. Vor allem die Strukturen in den östlichen Bundesländern waren doch sehr imponierend. Was mir in allen Bereichen aufgefallen ist, war der positive Umgang aller Mitarbeiter untereinander, stets freundlich, offen und vor allem immer hilfsbereit bei Fragen oder Anliegen aller Art.
In meiner Zeit bei Alta bin ich sehr viel herumgekommen und konnte so viele Eindrücke gewinnen und dadurch viel dazulernen. Das Praktikum war insgesamt eine tolle Erfahrung, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das dazugelernte wird mich mit Sicherheit auch in Zukunft noch weiter unterstützen.``
Marvin Kriesmann
``Das Zusammenspiel zwischen Genetik und Fruchtbarkeitsmanagement fasziniert mich schon sehr lange. Alta ist eine Firma, welche den Betrieben nicht nur eine qualitativ hochwertige Genetik liefert, sondern ebenfalls eine individuelle Betriebsberatung und somit langfristige, vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufbaut. Dies war für mich der Hauptgrund meinen Berufsstart bei Alta beginnen zu wollen. Seit dem 01.Februar 2018 bin ich als Trainee bei Alta unterwegs. Die ersten vier Monate vergingen wie im Flug und ich fühle mich bereits gut angekommen in der Alta-Familie. Besonders gut an dem Traineeprogramm gefällt mir, dass die einzelnen Stationen und Hospitationen bei den Kollegen nicht nach einem starren Muster verlaufen, sondern individuell auf meine Interessen und Wünsche eingegangen wird. Bisher konnte ich bereits viele Kollegen und deren Aufgabenfelder kennenlernen. Ob der Spermaverkauf und die Betriebsberatung der Außendienstmitarbeiter, die Brunstbeobachtung und Besamung mit den Repromanagern oder auch der Büroalltag in Uelzen, es wird nie langweilig. Ich freue mich sehr auf die weitere Zeit bei Alta und bin schon sehr gespannt, was diese alles mit sich bringen wird. ``
Sophie Buchholtz

Du bist auch interessiert an unserem Traineeprogramm oder einem Praktikum? Dann schau auf unserer Karriereseite vorbei und bewirb dich jetzt!

0 Continue Reading →

Semesterpraktikum bei Alta Deutschland

Diesen Sommer hatten wir zwei tolle, motivierte Praktikantinnen, die bei uns zwei Monate Einblick in verschiedene Bereiche erlangen konnten. Hier berichten Mareike und Marleen über ihre Zeit bei Alta.

” Ich habe mich für Alta entschieden, weil das Unternehmen nicht nur an der Vermarktung von Rindergenetik interessiert ist, sondern die Beratung und Unterstützung von Milchviehbetriebe rund um die Fruchtbarkeit im Vordergrund stehen.

Kaum angekommen, ging es für mich auch schon weiter: Im Rahmen meines Trainee-Projektes durfte ich die Repromanager der PPP-Betriebe (Pay per Pregnancy) verschiedener Milchviehbetriebe begleiten und sie bei ihrer Arbeit unterstützen. Dadurch konnte ich mein Wissen rund um die Kuh erweitern. Ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme an einem Training für Verkaufsstarter, in dem ich viel über die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen, aber auch mehr über meine eigene Persönlichkeit erfahren konnte. Positiv ist mir vor allem der freundschaftliche und offene Umgang der Mitarbeiter untereinander aufgefallen, weshalb ich mich gleich willkommen gefühlt habe. 

Die Zeit ging leider viel zu schnell vorbei, aber ich habe die letzten Wochen wirklich sehr genossen, da ich viele engagierte Menschen kennenlernen durfte und zahlreiche Einblicke auf den Milchviehbetrieben sammeln konnte. Zudem hat mir das Praktikum dabei geholfen, herauszufinden, was mir wirklich Spaß macht und in welche Richtung ich mich später orientieren möchte. Auch wenn jetzt der Uni-Alltag wieder losgeht, werden mir die letzten Wochen sehr positiv in Erinnerung bleiben.”

Marleen Schwieger, Praktikantin 2016

” Durch einige Exkursionen mit der Uni  bin ich auf Alta aufmerksam geworden und habe Alta stets als interessantes Unternehmen wahr genommen. Ich habe mich für ein zweimonatiges Praktikum bei Alta entschieden, um neben der Theorie aus der Uni noch einen intensiven Einblick in die Praxis zu bekommen und mein Wissen über Rindergenetik und Reproduktion zu vertiefen.

Ich hatte eine sehr spannende und interessante Zeit bei Alta und konnte die verschiedensten Bereiche des Unternehmens kennenlernen.

Besonders positiv hat mir das Arbeitsklima und der Umgang der Mitarbeiter untereinander gefallen. Ich wurde von allen Mitarbeitern sehr offen und freundlich aufgenommen und habe das Gefühl, dass sie ihr Wissen gerne mit mir teilten und sehr hilfsbereit waren. Das Praktikum bei Alta war eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte. “

Mareike Morszeck, Praktikantin 2016

Wir hoffen, Marleen und Mareike hatten viel Spaß bei uns und können viel Gelerntes aus ihrer Zeit bei uns mitnehmen. Wir wünschen viel Erfolg für die kommenden Prüfungen und Euren weiteren Werdegang!

Falls Sie Interesse haben, unser Unternehmen näher kennen zu lernen, freuen wir uns über eine Bewerbung auf einen Praktikumsplatz oder unser Traineeprogramm.

0 0 Continue Reading →
x

Download the BullSearch App

For the best experience on a mobile device, download the Bull Search App

Download the App
Go to desktop site anyway